PRODUKTIONS- Industrie 3D Drucker

3D-Drucker als Fertigungstechnologie für Kunststoffbauteile, Serienteile und Kleinserien? Ja, mit bisher nicht gekannten Materialeigenschaften, einer enormen Produktivität und mit kalkulierbaren Materialfolgekosten sind die HP Jet Fusion 3D Drucker als flexible Teile- Fertigungsanlagen unschlagbar. Die HP Jet Fusion 3D Drucker bieten auch bei kleinen und mittleren Stückzahlen wirtschaftliche Argumente für diese neue Fertigungsstrategie im Schichtbau, ganz ohne Werkzeugkosten.


Die beiden Jet Fusion Produktionsdrucker Serien JF4200+JF5200


Mit den beiden HP Multi Jet Fusion Serien JF 4200 und JF 5200 bietet HP gleich zwei MultiJet Leistungsklassen an, damit können Sie ihre JF Anlage genau auf Ihre Anforderungen und ihren erwarteten Durchsatz auslegen. Starten Sie in die neue digitale Fertigung mit den Jet Fusion Modellen JF4200 / JF4210 / JF4210B  +  JF5200 / JF5210 / JF5210pro.

Bauraum: 380 x 284 x 380

Teilen je / Woche: 300-699

Baugeschwindigkeit:
5058 cm³ / h

Digitale Serienfertigung

Niedrigere Materialkosten

Für die Kleinserien-Fertigung.

Bauraum: 380 x 284 x 380

Teile je Woche: 700-1500

Baugeschwindigkeit:
5058 cm³ / h

Produktionssystem zur digitale Serien Fertigung von Kunsstoff Bauteilen.

Niedrigste Materialkosten

Produktionsumgebung für die Serien- Fertigung.

Auf die Serienfertigung ausgelegte Bauteil-Nachbearbeitung mit Natural Cooling Boxen.

Automatische Pulverrückgewinnung.

Mit Fast-Cooling Option



Bauraum: 380 x 284 x 380

Teilen je / Woche: 300-699

Baugeschwindigkeit:
4500 cm³ / h

Der Einstieg in die digitale Kleinserien Teile-Fertigung.

Niedrigere Materialkosten

Für die Kleinserien-Fertigung.

Bauraum: 380 x 284 x 380

Teile je Woche: 700-1000

Baugeschwindigkeit:
4500 cm³ / h

Digitale Serien Fertigung von Serienteilen

Niedrigste Materialkosten

Produktionsumgebung für die Serien- Fertigung.

Auf die Serienfertigung ausgelegte Bauteil-Nachbearbeitung.

Automatische Pulverrückgewinnung.

Mit Fast-Cooling Option